kuschelige Ecke

Top 5 Tipps um sich eine kuschelige und gemütliche Sitzecke zu schaffen

Der Herbst ist gekommen, der Winter naht, und die Nächte werden länger. Eine gemütliche Ecke ist nicht nur ein Ort der Ruhe und Entspannung, sondern auch der perfekte Zufluchtsort vor der Kälte. Wenn Sie also noch keine solche Ecke in Ihrem Haus eingerichtet haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, einen gemütlichen Platz zu schaffen. Und das Beste ist, dass Sie dafür keinen großen Platz brauchen, sondern ihn in jeder Ecke Ihres Hauses schaffen können.

Auch was das Budget betrifft, können Sie so flexibel sein, wie es Ihre Finanzen erlauben. Es gibt eine Reihe von erschwinglichen und luxuriösen Accessoires, mit denen Sie Ihre gemütliche Ecke zu Ihrer eigenen machen können. In diesem Sinne finden Sie hier unsere fünf besten Tipps, wie Sie die gemütlichste und kuscheligste Ecke schaffen können.

Weiche Teppiche

Am besten fängt man mit einem weichen Teppich an, denn wenn man diesen unter oder neben den Stuhl seiner Wahl legt, wird der Platz nicht nur als seine eigene gemütliche Ecke gekennzeichnet, sondern auch gleich einladender. Wenn Sie einem ursprünglich nackten Bodenbelag neues Leben einhauchen, können Sie jede beliebige Textur wählen, von luxuriöser Seide bis hin zu flauschigem Schafsfell, was Ihrer Ecke Persönlichkeit verleiht. Wenn Sie Letzteres bevorzugen, gibt es unsere runden Böden in einer Vielzahl von Farben und sie sind bereit, Ihre Sinne zu kitzeln, wenn Sie sie mit bloßen Füßen berühren

Kuschelige Decken

Sobald Sie den Teppich abgelegt haben, ist es an der Zeit, Ihre Ecke mit weiteren Stofftexturen und Accessoires auszustatten und mit einer kuscheligen Decke zu beginnen, in die Sie sich in den kühlen Winternächten perfekt kuscheln können. Auch hier gibt es eine Reihe von Stoffen von Baumwolle bis Wolle, aber Fleece könnte unser Favorit sein, da es nicht nur weich ist, sondern auch die richtige Dicke hat, damit Ihnen weder zu kalt noch zu warm wird. Fleece-Decken eignen sich auch gut für eine Vielzahl von Drucken, so dass für jeden Stil etwas Passendes dabei ist. Und wenn Sie Lust auf ein lustiges Projekt haben, können Sie jederzeit versuchen, mit etwas dickem Garn auch Ihre eigene Decke zu stricken.


Warme Beleuchtung

Kuschelecken sind perfekte Orte, um ein Buch zu lesen, eine Fernsehsendung auf dem Tablett zu genießen oder sich sogar für ein wohltuendes Nickerchen hinzulegen, daher ist es wichtig, dass Sie diesen Raum beleuchten.
Aber nicht mit einem kalten Licht, sondern mit etwas Warmen, das die Ecke wieder noch gemütlicher macht.
Und das können Sie mit einer Tischlampe, einer Wandleuchte oder sogar mit einer Art Lichterkette.


Duftkerzen


Sie brauchen uns nicht um ihnen zu sagen, dass Duftkerzen ein Muss für jede gemütliche Ecke sind, aber sie sind so wichtig, dass wir sie in diese Liste aufnehmen mussten! Die flackernde Flamme sorgt nicht nur für Wärme, sondern wenn Sie den richtigen Duft für Ihren Platz wählen, wird er noch verlockender.
Zu unseren Lieblingsdüften für den Herbst gehören alle Düfte mit Kürbis-, Zedernholz-, Apfel- oder Gewürznoten oder sogar noch therapeutischere Düfte, die Ihnen helfen, nach einem stressigen Arbeitstag abzuschalten.




Eine schöne Tasse für eine gute Tasse

Wie wir bereits erwähnt haben, sind gemütliche Ecken perfekt für eine Entspannungszeit mit einem guten Roman oder einer unterhaltsamen TV Show, und deshalb ist eine Tasse Tee, Kaffee oder heiße Schokolade ein Muss!
Was natürlich eine niedliche Tasse zu einem Muss macht, und die Wahl einer Tasse, die zum Stil Ihrer Ecke passt, wäre ein kluger und ästhetisch ansprechender Schritt.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben