DIY

Kräutersirup mit Rosmarin – erfrischendes Mitbringsel

Ein leckerer, selbstgemachter Kräutersirup ist immer gerne gesehen. Mit dem Rosmarin gibst du deinem Sirup noch den gewissen Kick. Viel Freude bei der Herstellung, dem Schenken und gemeinsam genießen.

Als Zutaten benötigst du folgende 7 Zutaten:

  • 1 Bund Zitronenmelisse
  • 1 Bund verschiedene Minzsorten: z.B Pfefferminze, Hugominze, spanische Minze
  • 10 Zweige Rosmarin 
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 kg  Sirupzucker
  • 750 ml Wasser

Als erstes die Kräuter, Orangen und Zitronen waschen. Die Kräuter anschließend trocken tupfen. Die Zitronen und Orangen in dünne Scheiben schneiden. Nun das Wasser zum kochen bringen und den Sirupzucker darin auflösen. Gib nun die Kräuter und die geschnittenen Orangen/Zitronen in den heißen Sirup. Noch ein bisschen umrühren, zudecken und für 24 Stunden kühl stellen.

Nach der Wartezeit abseihen, nochmals erhitzen und für 3 Minuten kochen lassen. Achtung: Heiss abfüllen und sofort verschliessen. Fertig ist dein Sirup!

Kategorie: DIY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben